Barf Futter Im Test

Tackenberg Bio Barf Menü: Test & Erfahrungen

Dezember 13, 2020
Tackenberg Bio Barf Menü: Test & Erfahrungen

Bio liegt voll im Trend! Naturbewusste Tierbesitzer sollen mit dem Tackenberg Bio Barf Menü auf ihre Kosten kommen. Der traditionsreiche Barf Shop Tackenberg möchte mit diesen Menüs Hundebesitzer also gleich mehrfach glücklich stellen. Zum einen mit dem Bio-Zertifikat, zum anderen mit den generellen Vorzügen der Barf Komplettmenüs. Wirklich aufwendig ist die Zubereitung für Sie nicht mehr, die Menüs können komplett in den Napf Ihres Lieblings wandern. Im Tackenberg Bio Barf Menü Test im Folgenden zeigen wir Ihnen, was genau drin ist.

  • Produktname: Bio Barf Menü
  • Geschmacksrichtungen: Pute mit Rindfleisch, Kartoffel und Salbei, Huhn mit Blättermagen, Möhre und Apfel, Huhn mit Pastinake und Mangold, Rind mit Putenleber, Steckrübe und Rosmarin, Rind mit Süßkartoffel und Fenchel
  • Inhaltsstoffe: z.B. Pute mit Rindfleisch (Bio-Putenkarkassen, Bio-Rindfleisch, Bio-Kartoffeln, Bio-Salbei)
  • Analytische Bestandteile: Rohprotein 14,4%, Rohfett: 14,4%, Rohasche 1,4%, Rohfaser 1,4%, Feuchtigkeit 67,3%
  • Menge: 500g (2x 250g)
  • Fütterungsempfehlung pro Tag: Handwarm, Hunde bis 5kg: ca. 100-200g, Hunde bis 10kg: ca. 200-300g, Hunde bis 20kg: ca. 300-500g, Hunde bis 30kg: ca. 500-600g, Hunde bis 40kg: ca. 600-800g
  • Geeignet für: Junge Hunde, Senioren, Hunde mit Getreideunverträglichkeit, untergewichtige Hunde, übergewichtige Hunde

Tackenberg Bio Barf Menü: Inhaltsstoffe

Beim Tackenberg Bio Barf Menü müssen Sie sich nicht auf eine Geschmacksrichtung festlegen. Ihrem Liebling können Sie unterschiedliche Menüs „zaubern“, ohne hierfür länger als eine bis zwei Minuten zu verbringen. Alle Menüs setzen sich nach unseren Tackenberg Bio Barf Menü Erfahrungen aus zwei großen Komponenten zusammen: Dem Fleisch bzw. Protein und den Beilagen. Im Falle des Bio Barf Menü Pute etwa bestehen 65 Prozent des Menüs aus Bio-Putenkarkarssen. Diese versorgen Ihr Tier mit dem wichtigen Kalzium.

Weitere 20 Prozent bestehen aus Bio-Rindfleisch, drei Prozent aus Salbei. Das Salbei sorgt für einen gewissen Eigengeschmack, kann aber auch das Immunsystem Ihres Tieres stärken und Entzündungen mindern. Die restlichen zwölf Prozent werden in diesem Menü durch die „Nährstoffbombe“ der Kartoffel geliefert. Gemäß unserer Tackenberg Bio Barf Menü Erfahrungen können Sie aber aus diesen Menüs wählen:

  • Pute (mit Rindfleisch, Kartoffel & Salbei)
  • Huhn (mit Blättermagen, Möhre & Apfel)
  • Huhn (mit Pastinake & Mangold)
  • Rind (mit Putenleber, Steckrübe & Rosmarin)
  • Rind (mit Süßkartoffel & Fenchel)

Warum sollte ich das Tackenberg Bio Barf Menü füttern?

Barf Komplettmenüs sind in ihrer Zubereitung immer enorm bequem. Laut unserem Tackenberg Bio Barf Menü Test können Sie das Futter direkt aus der Verpackung in den Napf legen und müssen dieses nur auftauen lassen. Einfacher kann die Zubereitung von Barf-Futter kaum sein. Zudem können Sie, falls etwas übrig bleiben sollte, die Reste problemlos in einer Frischhaltedose für mehrere Tage lagern. Das Rohfleisch in den Menüs wird cremig gewolft, dabei können Sie sich auf die altbekannte Qualität von Tackenberg verlassen.

Da es sich um Produkte aus dem kontrolliert biologischen Anbau handelt, können Sie diese Menüs mit bestem Gewissen füttern. Außerdem ist die Zusammensetzen der Menüs optimal abgestimmt und in verzehrfertige Portionen gebracht. Geeignet ist das Tackenberg Menü auch bei Zahnproblemen, zudem ist das Futter leicht verdaulich und versorgt Ihr Tier nahezu lückenlos mit allen wichtigen Nährstoffen. Sicherlich nicht ganz uninteressant: Mit dem Tackenberg Futter-Abo können Sie sich das Barf-Futter in regelmäßigen Abständen zuschicken lassen. Das spart sogar noch den einen oder anderen Euro gegenüber dem regulären Einzelpreis.

Tackenberg Bio Barf Menü Test: Für welche Tiere ist das Futter geeignet?

Glücklich machen können Sie mit diesen Menüs Hunde ganz unterschiedlicher Art. Geeignet ist das Futter sowohl für junge Hunde als auch für Senioren. Zudem können Sie die Bio Barf Menüs von Tackenberg auch dann füttern, wenn Ihr Tier eine Unverträglichkeit gegenüber Getreideprodukten belastet. Nach unseren Tackenberg Bio Barf Menü Erfahrungen sind die Komplettmenüs zudem bei Tieren mit Untergewicht oder Übergewicht geeignet. Ist Ihr Tier Allergiker, kommen diese Menüs nicht in Frage.

Tackenberg Bio Barf Menü Erfahrungen mit Zubereitung und Fütterung

Bei der Fütterung können sie laut unserem Tackenberg Bio Barf Menü Test kaum etwas falsch machen. Das Produkt wird einfach aufgetaut, am besten in einem warmen Wasserbad. Auf keinen Fall sollten Sie hierfür die Mikrowelle nutzen. Servieren können Sie die Menüs Ihrem Liebling zimmerwarm, der Fleischsaft kann bedenkenlos mit gefüttert werden und enthält viele wichtige Vitamine und Mineralien. Wichtig ist allerdings darauf zu achten, dass das Fleisch vollständig aufgetaut ist. Wie viel Ihr Tier täglich frisst, wissen Sie vermutlich am besten. Viele Faktoren entscheiden schließlich über den täglichen Futter-Bedarf. Eine kleine Orientierung haben wir für Sie hier dennoch:

  • Hunde bis 5kg: ca. 100-200g pro Tag
  • 10kg: ca. 200-300g pro Tag
  • 20kg: ca. 300-500g pro Tag
  • 30kg: ca. 500-600g pro Tag
  • 40kg: ca. 600-800g pro Tag

Fazit: Bio-Barf wie gemacht für Einsteiger

Das Bio Barf Menü von Tackenberg ist eine gute Lösung für Einsteiger. Sie müssen hier keine lange Zeit in der Küche verbringen, der Aufwand ist verschwindend gering. Das Futter müssen Sie lediglich auftauen, kurz danach kann Ihr Liebling schon „zuschlagen“. In Frage kommt dieses Produkt laut unserem Tackenberg Bio Barf Menü Test allerdings nicht nur für Einsteiger, sondern für alle bequemen Barf-Freunde. Wenn Sie zusätzlich noch Wert auf BIO-Qualität legen, dürften Sie mit diesen feinen Menüs glücklich werden.

Die besten Barf Shops

lange Tradition

hohe Qualität

starke Auswahl

seriöser Anbieter

schnelle Lieferung

8% Neukunden-Rabatt

zum Auftauen

versandkostenfrei ab 111€

alle Zutaten in Lebensmittelqualität

Top Auswahl

Versand ab 29€ kostenlos

starke Deals & Extras

Tackenberg Bio Barf Menü FAQ

🔎 Wie setzt sich das Tackenberg Bio Barf Menü zusammen?

Alle Bio Barf Menüs von Tackenberg bestehen aus den BIO-zertifizierten fleischlichen Zutaten wie Rind, Hund oder Pute. Zusätzlich sind in den Komplettmenüs Ergänzungen wie Kartoffel, Salbei, Fenchel, Rosmarin oder Steckrüben enthalten.

🐶 Welche Tackenberg Bio Barf Menüs für Hunde gibt es?

Tackenberg bietet Ihnen die Bio Barf Menüs in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Wählen können Sie zwischen Pute mit Rindfleisch, Kartoffel und Salbei, Huhn mit Blättermagen, Möhre und Apfel, Huhn mit Pastinake und Mangold, Rind mit Putenleber, Steckrübe und Rosmarin und Rind mit Süßkartoffel und Fenchel.

🤔 Wie wird das Tackenberg Bio Barf Menü gefüttert?

Füttern sollten sie das Tackenberg Bio Barf Menü immer zimmerwarm. Hierfür können Sie das Produkt einfach im warmen Wasser auftauen. Wie viel Barf-Futter Ihr Tier benötigt, variiert je nach Rasse, Aktivität und Alter Ihres Hundes.

💰Wie teuer ist das Tackenberg Bio Barf Menü?

Die Preise für das Tackenberg Bio Barf Menü richten sich nach den jeweiligen Geschmacksrichtungen. Zum Zeitpunkt unseres Tests lagen die Preise für 500-Gramm-Verpackungen zwischen 3,89 Euro und 4,29 Euro im Barf Shop von Tackenberg.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.