Barf Futter Im Test

Felifine Complete Nuggets: Test & Erfahrungen

Dezember 14, 2020
Felifine Complete Nuggets: Test & Erfahrungen

Katzen richtig barfen lassen muss nicht schwer sein. Zumindest nicht, wenn man den Felifine Complete Erfahrungen vieler Tierbesitzer glauben darf. In zahlreichen Foren und Freundeskreisen werden die kleinen, vielseitigen Nuggets der Complete-Menüs gelobt. Das hat natürlich auch uns auf den Plan gerufen. Wir haben im Felifine Complete Nuggets Test einmal ganz genau hingesehen. Und davon profitieren Sie. Im Folgenden können Sie ganz einfach prüfen, welche Inhaltsstoffe und Zusammensetzungen in Felifine Complete zu finden sind. Darüber hinaus erklären wir Ihnen, wie genau die Menüs gefüttert werden und für welche Tiere diese geeignet sind.

  • Produktname: Felifine Complete Nuggets
  • Geschmacksrichtungen: Thunfisch und Pute, Huhn, Ente und Truthahn
  • Inhaltsstoffe: z.B. Thunfisch und Pute (Thunfisch, Pute, Karotten, Zucchini, Rapsöl)
  • Analytische Bestandteile: Rohprotein: 13,9%, Rohfett: 10,7%, Rohasche: 3,6%, Rohfaser: 0,3%, Feuchtigkeit: 67,8%
  • Menge: 2,4kg (5x 480g), 4,8kg (10x 480g), 1 Nugget 13g
  • Fütterungsempfehlung pro Tag: Zimmerwarm, Katzen bis 2kg: ca. 75g (6 Nuggets), Katzen bis 3kg: ca. 100g (8 Nuggets), Katzen bis 4kg: ca. 125g (10 Nuggets), Katzen bis 5kg: ca. 150g (12 Nuggets), Katzen bis 6kg: ca. 175g (14 Nuggets)
  • Geeignet für: Ausgewachsene Katzen, Allergiker, Katzen mit Unverträglichkeiten

Felifine Complete: Inhaltsstoffe

Der Blick auf die Inhaltsstoffe ist bei jedem Barf Komplettmenü interessant. Immerhin wollen Sie als Tierbesitzer genau wissen, was bei Ihrem Liebling in den Napf kommt. Damit Sie sich einen Eindruck von den Inhaltsstoffen in Felifine Complete machen können, wollen wir uns diese einmal beispielhaft für Felifine Complete Thunfisch und Pute betrachten. Wie alle Complete-Menüs von Felifine wird auch diese Geschmacksrichtung in kleinen Nuggets angeboten. Diese machen das Portionieren nach unseren Felifine Complete Erfahrungen enorm einfach. Zusammengesetzt werden diese aus verschiedenen Inhaltsstoffen.

Im Falle des Menüs mit Thunfisch und Pute finden Sie zum Beispiel neben 20 Prozent Thunfisch und 55 Prozent Pute auch Gemüse und Obst. Konkret handelt es sich hierbei um Karotten und Zucchini, die rund zehn Prozent des Menüs ausmachen. Komplettiert werden die Menüs durch Öle wie Rapsöl. Möchten Sie einen Blick auf die weiteren Felifine Complete Geschmacksrichtungen werfen, haben wir diese hier einmal für Sie aufgeführt:

  • Thunfisch & Pute (mit Karotten, Zucchini und Rapsöl)
  • Huhn (mit Karotten, Zucchini, Erbsen und Rapsöl)
  • Ente (mit Truthahn, Karotten, Zucchini und Rapsöl)

Warum sollte ich die Felifine Complete Nuggets füttern?

Barf-Futter für Katzen zusammenzustellen, wird mit den Felifine Complete Nuggets quasi zum Kinderspiel. Sie müssen die einzelnen Zutaten nicht portionieren und auch nicht kochen. Die Nuggets werden einfach tiefgekühlt gelagert und müssen von Ihnen lediglich aufgetaut werden. Laut unserem Felifine Complete Test sind alle Menüs genau abgestimmt auf die Bedürfnisse der Katzen und bieten mit Omega-Fettsäuren, tierischen Proteinen und Vitalstoffen alles, was Ihr kleiner Liebling benötigt.

Ebenfalls nicht ganz unwichtig: Das Futter wird in Deutschland hergestellt und kommt ganz ohne Geschmacksverstärker, Farb- oder Konservierungsstoffe aus. Dank der Aufteilung in kleine Nuggets zu je rund 13 Gramm gelingt das Portionieren im Napf zudem denkbar einfach und genau.

Felifine Complete Test: Für welche Tiere geeignet?

Geeignet sind diese Barf-Menüs nach unseren Felifine Complete Erfahrungen für alle erwachsenen Katzen. Ihren ausgewachsenen Liebling können Sie bedenkenlos mit diesen Komplettmenüs füttern. In der Regel sind diese so zusammengesetzt, dass auch Allergiker oder Katzen mit einer Unverträglichkeit ihren Napf leer schlecken können. Im Zweifelsfall sollten Sie vor dem Kauf der Produkte allerdings alle Inhaltsstoffe noch einmal genau prüfen.

Felifine Complete Erfahrungen: Zubereitung und Fütterung

Die Zubereitung ist im Felifine Complete Test einer der großen Vorteile dieser Menüs. Das lange Zusammenstellen und Vorbereiten entfällt hier. Sie müssen das Menü lediglich auftauen und können dieses Ihrem Vierbeiner auf Zimmertemperatur servieren. Wichtig: Alle Bestandteile sollten vollständig aufgetaut sein. Ansonsten kann es zu Verdauungsproblemen bei Ihrer Katze kommen.

Wie viel des Futters Ihr Liebling benötigt, ist natürlich individuell verschieden und variiert unter anderem aufgrund des Gewichts oder der Aktivität. Nachfolgend sehen Sie, wie viel Gewicht der Hersteller für Ihre Katze empfiehlt. Wie vielen Nuggets die jeweilige Menge entspricht, können Sie der Auflistung ebenfalls entnehmen:

  • Katzen bis 2kg: ca. 75g pro Tag (6 Nuggets)
  • 3kg: ca. 100g pro Tag (8 Nuggets)
  • 4kg: ca. 125g pro Tag (10 Nuggets)
  • 5kg: ca. 150g pro Tag (12 Nuggets)
  • 6kg: ca. 175g pro Tag (14 Nuggets)

Fazit: Kleine Nuggets, große Begeisterung

Mit den kleinen Nuggets hat Felifine einen äußerst cleveren Weg eingeschlagen. Die verschiedenen Menüs sind denkbar einfach zu portionieren und lassen sich optimal auf die Bedürfnisse Ihres Lieblings abstimmen. Die Zusammensetzung stimmt laut unserem Felifine Complete Test ebenfalls. Die Menüs enthalten allesamt mindestens einen tierischen Bestandteil, aber auch Gemüse und sogar wichtige Öle. Für Katzen mit regulären Bedürfnissen sind damit alle wichtigen Bestandteile eines leckeren und gesunden Menüs vorhanden. Haben Sie einen Allergiker Zuhause, können Sie diesen ebenfalls mit den Felifine Complete Nuggets verwöhnen.

Die besten Barf Shops

lange Tradition

hohe Qualität

starke Auswahl

seriöser Anbieter

schnelle Lieferung

gute Preise

zum Auftauen

versandkostenfrei ab 111€

alle Zutaten in Lebensmittelqualität

Top Auswahl

Versand ab 29€ kostenlos

starke Deals & Extras

Felifine Complete Menü FAQ

🤔Wie füttere ich Felifine Complete?

Die Fütterung mit Felifine Complete ist denkbar einfach. Sie müssen die Komplettemenüs lediglich auftauen und können das Barf-Futter vollständig aufgetaut in den Napf Ihres Lieblings füllen. Der Bedarf jedes Tieres ist individuell, die tägliche Menge richtet sich also individuell nach Ihrem Tier und variiert aufgrund unter anderem aufgrund von Alter, Größe oder Aktivität.

🔎Was ist im Felifine Complete drin?

Felifine Complete besteht aus tierischen Bestandteilen wie Huhn, Truthahn oder Ente. Gemischt werden die tierischen Inhaltsstoffe unter anderem mit Gemüse wie Zucchini und Karotten sowie Ölen wie Rapsöl.

🐱Welche Felifine Complete Menüs gibt es?

Erhältlich sind die Felifine Komplette Barf Menüs in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Hierzu gehören Thunfisch und Pute mit Karotten, Zucchini und Rapsöl oder Huhn mit Karotten, Zucchini, Erbsen und Rapsöl. Eine dritte Variante ist Ente mit Truthahn, Karotten, Zucchini und Rapsöl.

💰Wie teuer ist Felfine Complete?

Die Preise für die Felfine Complete Menüs variieren zwischen den Barf-Shops natürlich. Zum Zeitpunkt unseres Tests gab es die Menüs für einen Preis von 24,49 Euro für 2,4 Kilogramm. Das entspricht einem Kilopreis von 10,20 Euro. Das Sparpaket mit zehn Dosen á 480 Gramm ist für 44,09 Euro zu bekommen. Das entspricht rund 9,19 Euro pro Kilogramm.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.